Als Student mal Weltmeister gewesen! Das kann nicht jeder von sich behaupten, unser Zahnarzt schon.

Mehr als 60 Studenten aus 9 Ländern waren im Rahmen des CERAM X CASE CONTEST 2008/2009 unterwegs, ungesunde Zähne von freiwilligen Teilnehmern zu restaurieren. Rudolf Semmler hat dabei die beiden Schneidezähne eines 21-jährigen, die komplett durch Karies befallen waren, vollständig mit nanokeramischen Komposit restauriert.

„Ich freue mich sehr über die hohe Auszeichnung, wofür die Wittener Universität durch ihre umfassende und praxisnahe Ausbildung auf jeden Fall die Grundlagen gelegt hat“, sagt Semmler, der vor seinem Studium bereits fünf Jahre als Zahntechniker tätig war.